Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Mobile Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Mobile Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Mobile Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Mobile Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Mobile Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial
Mobile Preview: Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial

Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial

Art.Nr.:
6330
3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Versandgewicht:
4 kg je Stück
Typ / Variante / a b c ... ?  Erklärung siehe Artikelbeschreibung
Die Sattelgröße Pony oder Warmblut ist abhängig von der Kleider und Körpergröße nicht von der Größe des Pferdes
Sattel ohne Zubehör
sofort lieferbar : natur schwarz natur Warmblut 

sofort lieferbar : natur schwarz natur Pony
sofort lieferbar : braun braun natur Warmblut
sofort lieferbar : braun braun natur Pony
sofort lieferbar : anthrazit schwarz natur Warmblut
sofort lieferbar : anthrazit schwarz natur Pony
als Mietsattel zur Zeit nicht verfügbar
509,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 08.12.2019
    Kleiner Zusatz zu meiner Rezension aus 2018: Die Gurtstrupfen sind noch immer starr und vor allem im Winter kaum gut anzuziehen. Ich habe die Löcher etwas erweitert, damit kann ich jetzt auch jeden beliebigen Sattelgurt nutzen. Allerdings ist mir mittlerweile aufgefallen, dass die vordere Partie mit dem Reissverschluss für das Fell des Reiters auf dem etwas höheren Widerrist eines meiner beiden Pferde drückt. Der Sattel ist nur etwas für Pferde mit so gut wie keinem oder sehr niedrigem Widerrist. Ansonsten bin ich nach wie vor von der Fellqualität und dem Sitzen begeistert. Allerdings bevorzuge ich persönlich mittlerweile den Premium Plus Sattel. etwas erweitert, damit kann ich jetzt auch jeden beliebigen Sattelgurt nutzen. Allerdings ist mir mittlerweile aufgefallen, dass die vordere Partie mit dem Reissverschluss für das Fell des Reiters auf dem etwas höheren Widerrist eines meiner beiden Pferde drückt. Der Sattel ist nur etwas für Pferde mit so gut wie keinem oder sehr niedrigem Widerrist. Ansonsten bin ich nach wie vor von der Fellqualität und dem Sitzen begeistert. Allerdings bevorzuge ich persönlich mittlerweile den Premium Plus Sattel.
    Zur Rezension
  • 11.01.2019
    Die letzte Rezension sollte unbedingt 5 Sterne haben. Siehe mein letzter Satz.
  • 11.01.2019
    Vor 3 Jahren habe ich mir zum Einreiten meines Arabers diesen Sattel gekauft. Ursprünglich war er nur für den Einstieg gedacht; mein Pferd und ich sind jedoch so begeistert, dass wir nicht mehr wechseln wollen. Bislang konnte diesem Sattel kein anderer das Wasser reichen. Mein Pferd läuft locker und entspannt und ich sitze sicher und bequem. Natürlich muss man sich erst einmal daran gewöhnen, dass man nicht so „festgehalten“ wird, wie bei einem Sattel mit Baum. Sobald man sich daran gewöhnt hat, lässt er sich sicher im Schritt, Trab und Galopp im Gelände reiten. Auch bei einem kleinen Huppser, kann man sich noch gut halten. Lediglich das Aufsteigen sollte über eine erhöhte Aufstiegshilfe erfolgen. Dann ist das jedoch auch problemlos möglich und natürlich auch angenehm für das Pferd. Meiner lässt sich mit dem Sattel mittlerweile problemlos und auf den Punkt genau „einparken“ und mich in Ruhe aufsteigen. Im Gelände dann eben mit einer Bank oder ähnlichem. Das passt schon. ;-) Ich nutze den Sattel mit zusätzlicher Lammfellsatteldecke darunter und Sicherheitssteigbügeln. Sogar ein 40km-Wanderritt ist so problemlos (ohne Druck- oder Scheuerstellen) möglich. Ich hatte es nicht erwartet, doch mein Pferd und ich sind vollends begeistert. 5 Sterne! sind jedoch so begeistert, dass wir nicht mehr wechseln wollen. Bislang konnte diesem Sattel kein anderer das Wasser reichen. Mein Pferd läuft locker und entspannt und ich sitze sicher und bequem. Natürlich muss man sich erst einmal daran gewöhnen, dass man nicht so „festgehalten“ wird, wie bei einem Sattel mit Baum. Sobald man sich daran gewöhnt hat, lässt er sich sicher im Schritt, Trab und Galopp im Gelände reiten. Auch bei einem kleinen Huppser, kann man sich noch gut halten. Lediglich das Aufsteigen sollte über eine erhöhte Aufstiegshilfe erfolgen. Dann ist das jedoch auch problemlos möglich und natürlich auch angenehm für das Pferd. Meiner lässt sich mit dem Sattel mittlerweile problemlos und auf den Punkt genau „einparken“ und mich in Ruhe aufsteigen. Im Gelände dann eben mit einer Bank oder ähnlichem. Das passt schon. ;-) Ich nutze den Sattel mit zusätzlicher Lammfellsatteldecke darunter und Sicherheitssteigbügeln. Sogar ein 40km-Wanderritt ist so problemlos (ohne Druck- oder Scheuerstellen) möglich. Ich hatte es nicht erwartet, doch mein Pferd und ich sind vollends begeistert. 5 Sterne!
    Zur Rezension
  • 04.04.2018
    Genialer Fellsattel. Nur wie immer, die Sattelgurtstrupfen sind eine Katastrophe: das Plastik ist hart, wenig flexibel und die Löcher für den Dorn des Sattelgurtes viel zu eng. Ich nutze die Christ-Fellsättel mit Christ- oder Mattes-Fell-Kurzgurten. Eigentlich sollte die Kombination ideal passen, tut es aber nicht. Ansonsten fühlen sich meine Pferde extrem wohl mit dem Sattel. Sattelgurtes viel zu eng. Ich nutze die Christ-Fellsättel mit Christ- oder Mattes-Fell-Kurzgurten. Eigentlich sollte die Kombination ideal passen, tut es aber nicht. Ansonsten fühlen sich meine Pferde extrem wohl mit dem Sattel.
    Zur Rezension

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu: